01.04.2021 | digatus | 4 min Lesezeit
merken
Stern Icon
Stern Icon
Briefumschlag Iconper E-Mail erinnern X Icon
Ladekreisel
Bitte geben Sie eine E-Mail Adresse ein!
Das Datum darf nicht in der Vergangenheit liegen!
Stern Icondiesen Artikel merken
Stern Icondieser Artikel ist auf der Merkliste

Clean Up! Mit dem Sonntagsspaziergang der Natur etwas Gutes tun

-

Viele haben in den letzten Monaten unsere schöne, heimische Natur für Spaziergänge genutzt, um an der frischen Luft zu sein, sich zu bewegen und den Kopf wieder freizubekommen. Doch leider sieht man dabei häufig Abfälle am Wegrand liegen, die dort eigentlich nicht hingehören. Damit wir auch weiterhin die Schönheit unserer Heimat in vollen Zügen genießen können, haben wir uns der Müllsammelaktion von VITAGO angeschlossen.

Johannes Oberhofer und sein Team von VITAGO halten uns nicht nur mit der täglichen Movement Break in Bewegung, sondern sie lassen sich auch immer wieder interessante Challenges und Aktionen zum Mitmachen einfallen. Diesmal riefen sie dazu auf den Sonntagsspaziergang zu nutzen, um auch etwas Gutes für die heimische Umwelt zu tun und wir sind diesem Aufruf natürlich gerne gefolgt. Bei Wind und Wetter waren einige unserer Kolleginnen und Kollegen daraufhin mit ihren Familien spazieren und haben dabei die Wege vom herumliegenden Müll befreit.

Wir machen mit bei der Clean Up Aktion!

Was genau es mit der Clean Up Aktion auf sich hat und wie man ganz einfach selbst mitmachen kann, erzählt uns Johannes in einem kurzen Interview.

Wie entstand der Gedanke zur Clean Up Aktion?

-

Unser Motto „gemeinsam besser leben“ ist aktuell noch wichtiger denn je. Daher ist es meinem Team und mir ein persönliches Anliegen uns mehr in gemeinschaftliche und gemeinnützige Projekte einzubringen. Auch wenn unser Studio weiterhin geschlossen bleiben muss, so können wir doch unserer Umwelt und unseren Mitmenschen helfen. Gemeinsam mit unseren Mitgliedern, Bekannten und Partnern möchten wir daher verschiedene Aktionen starten, um unserer Region etwas Gutes zu tun.
Bei unseren Spaziergängen fällt uns leider immer wieder auf, dass die Schönheit unserer heimischen Natur viel zu häufig durch herumliegenden Müll getrübt wird. Daher widmen wir unsere erste Aktion der regionalen Umwelt.

Was genau macht ihr bei der Clean Up Aktion und wer kann alles dabei mitmachen?

-

Zunächst haben wir unsere Mitglieder und Bekannten dazu aufgerufen am 07. März während dem Sonntagsspaziergang die Wege von herumliegendem Müll zu befreien. Auch unsere Partner, wie digatus, haben sich dann angeschlossen und motivierten ihre Mitarbeiter zum Mitmachen. Dazu haben wir ihnen VITAGO Beutel mit Mülltüten und einer Trinkflasche zurechtgemacht, welche sie sich bei uns abholen konnten. Um Gruppenbildung zu vermeiden und somit die aktuellen Kontaktbeschränkungen einzuhalten, war jeder individuell auf seiner Stammstrecke unterwegs. Für alle Teilnehmer aus Moosburg wurde über unseren Partner ein eigener Abfallcontainer zur Entsorgung des gesammelten Mülls bereitgestellt.

Wir freuen uns sehr, dass so viele an unserer Clean Up Aktion teilgenommen haben, um das Sportliche mit dem Nützlichen zu verbinden. Das tolle an der Clean Up Aktion ist, dass jeder ganz einfach mitmachen und seinen Beitrag leisten kann, denn man braucht lediglich einen Müllbeutel!
Unsere Clean Up Aktion ist erst der Anfang, wir planen bereits die nächste. Solltet ihr also auch Ideen für die nächste gemeinsame Aktion haben, dann schreibt sie uns doch einfach! Wir freuen uns schon auf eure Vorschläge!

digatus

-