digatus Kooperation mit JCT
30.01.2020 | digatus | 5 min Lesezeit
merken
Stern Icon
Stern Icon
Briefumschlag Iconper E-Mail erinnern X Icon
Ladekreisel
Bitte geben Sie eine E-Mail Adresse ein!
Das Datum darf nicht in der Vergangenheit liegen!
Stern Icondiesen Artikel merken
Stern Icondieser Artikel ist auf der Merkliste

M&A Frühstück mit unserem Kooperations­partner Junior Consulting Team (JCT)

-

Am Freitag den 24.01.2020 hießen wir die 20 Studierenden unseres Kooperationspartners Junior Consulting Team e.V. Nürnberg für das M&A Breakfast an unserem Standort in Franken willkommen. Dieses Event war die gelungene Auftaktveranstaltung unserer langfristigen Partnerschaft mit der studentischen Unternehmensberatung, sodass wir uns bereits auf das nächste Event im kommenden Sommer freuen.

Um bestmöglich in den Dialog mit den Studierenden aus der Region zu treten, waren wir bereits 2018 Praxispartner am Lehrstuhl für Unternehmensführung der Friedrich Alexander Universität (FAU). Über diesen Weg sowie über ehemalige JCT Mitglieder entstand der Kontakt mit der studentischen Unternehmensberatung und seit Oktober 2019 ist digatus nun bereits Praxispartner von JCT. Die Mitglieder des Vereins kommen aus verschiedenen Fachrichtungen und beraten unter anderem Unternehmen aller Branchen und Größen bei unterschiedlichsten Problemstellungen.

Zur Eröffnung der Veranstaltung gab es zunächst ein leckeres Frühstück mit deftigen Brezen und frischem Kaffee. Nachdem die Grundbedürfnisse ausreichend gestillt waren, startete der offizielle Teil mit einer interaktiven Vorstellungsrunde, moderiert von Patrick Streit. Hierbei hatte jeder Teilnehmer ein Buzzword aus der M&A-Welt auf seinem Platz liegen, stellte sich kurz vor und versuchte anschließend, das Wort unter Zuhilfenahme unserer Fachexperten dem Rest des Publikums zu erklären.

Mit diesen Grundbegriffen ausgestattet, ging es für die Studierenden weiter mit dem Vortrag von Carl-Friedrich Heintz in welchem er den M&A Gesamtprozess näher erläuterte. Besonders auf das Thema Due Diligence wurde explizit eingegangen, da dieser wichtige Prozessschritt zwar häufig erwähnt wird, jedoch selten wirklich begreifbar gemacht wird.

Anschließend stellte Johannes Ranftl mit unserem eigenen M&A Tool MIKE einen direkten praktischen Bezug zur Thematik her und knüpfte so an die Digitalisierungsthematik aus dem vorherigen Vortrag an. Diesen baute Christoph Pscherer dann noch weiter aus, indem er den M&A Prozess an einem realen IT Carve-Out Projekt von digatus noch deutlicher veranschaulichte. Besonderes Augenmerk wurde hierbei auf die typischen Herausforderungen und Stolpersteine gelegt, die es in einem solchen Projekt zu meistern gilt.

Den letzten spannenden Vortrag hielt unser Gast Michael Plentinger von der Firma Greple zum Thema „People Analytics – Wie sich Persönlichkeitsprofile aus Sprache ableiten lassen”.

Im Anschluss an die Vorträge kam es noch zu einem lockeren Austausch zwischen den Studierenden und unseren Mitarbeitern. Wir freuen uns schon sehr auf die weitere Zusammenarbeit mit der studentischen Unternehmensberatung JCT und freuen uns über die Impulse der nächsten “Berater”-Generation.

Karriere bei digatus

-