14.06.2017 | Sascha Arnold | 5 min Lesezeit
merken
per E-Mail erinnern
Bitte geben Sie eine E-Mail Adresse ein!
Das Datum darf nicht in der Vergangenheit liegen!
diesen Artikel merken
dieser Artikel ist auf der Merkliste

Maximale, high Performance IT Verfügbarkeit

Planung und Anpassung der gesamten IT Infrastruktur der Hammerl GmbH unter den aktuellen Anforderungen der Geschäfts­prozesse. Mit Fokus auf die Bereitstellung eines flexiblen, sicheren und kosteneffektiven IT Services.

Kunde: Hammerl GmbH

Die Entwicklung der Hammerl GmbH reicht vom Ein-Mann-Holzhändler in den 1950er Jahren bis hin zum bekannten europäischen Hersteller von Abstandhaltern sowie anderen Verbrauchsmaterialien für die Beton verarbeitende Industrie. Die Hammerl GmbH steht für Partner des Handels – zuverlässig und kompetent. Seit 2016 gehört die Hammerl GmbH zur AURELIUS Gruppe und hat somit einen leistungsstarken Partner für Wachstum und Innovation an Ihrer Seite.

Logo Hammerl GmbH

Ausgangssituation und Herausforderung

Zusammenschlüsse mit anderen Unternehmen wie auch die in der Anzahl steigenden Geschäftsbeziehungen zu Kunden und Lieferanten, ergaben für die Hammerl GmbH die Notwendigkeit,
die IT Infrastruktur zu modernisieren. Um wettbewerbsfähig am Markt zu bleiben, war es die Aufgabe, eine agile, schnelle und sichere IT Infrastruktur in einem zeitlich vorgegebenen Rahmen zu implementieren. Zudem galt die Vorgabe die IT Dienste kosteneffektiver zu betreiben und die Zusammenarbeit der Beteiligten zu optimieren. Die Geschäftsprozesse erforderten ebenfalls den Aufbau einer komplett neuen IT Umgebung für Axapta und Standardisierung aller Clients.

Nach der Bestandsaufnahme sollte das Hauptaugenmerk auf der dokumentierten Prozessbeschleunigung liegen.

Lösung

digatus hat die gesamte IT Infrastruktur der Hammerl GmbH nach eigener Bestandsaufnahme, unter den aktuellen Anforderungen der Geschäftsprozesse, geplant und anschließend angepasst. Dies geschah im Hinblick auf die Bereitstellung eines flexiblen, sicheren und kosteneffektiven IT Services. Die Kernapplikationen werden innerhalb des Rechenzentrums von digatus in Augsburg betrieben.
Die Serverressourcen sind jederzeit nach Bedarf skalierbar. Die On-Premise Infrastruktur wurde auf ein Minimum reduziert. Dadurch ergaben sich enorme Einsparungen bei neu zu beschaffender Hardware als auch beim Strom- und Klimaverbrauch.

Eckdaten

  • 15 user, 15 Windows7 Clients verbunden über einen IPSEC- Tunnel
  • 2x Active Directory Server
  • 1x Exchange Server
  • 1x Fileshare & Printserver
  • 1x Terminalserver
  • 1x PROD Axapta
  • 1x TEST Axapta
  • 1x DEV Axapta
Die Nutzung von ITaaService ergänzt uns sehr gut und gibt uns die Freiheit den Fokus auf unsere Kernkompetenzen zu legen. So können wir dynamisch und schnell auf neue Anforderungen reagieren. Dies versetzt uns wiederum in eine hervorragende Marktposition. Wir haben von Anfang an in enger und konstruktiver Zusammenarbeit mit dem Team der digatus it services gearbeitet. Unsere Probleme, wie auch neue Projekte, wurden sehr schnell und effektiv umgesetzt. Die Kostenersparnis macht sich deutlich bemerkbar. Dies hat uns in die Lage versetzt, dass wir gewünschte Investitionen, in anderen Bereichen, schneller realisieren können. Wir haben dadurch eine hohe Kunden-, Lieferanten- und Mitarbeitermotivation schaffen können.
Jürgen Uherek
Geschäftsführer, Hammerl GmbH

Kundennutzen

Als 100 %ige Tochtergesellschaft der Aurelius Beteiligungsgesellschaft GmbH, hat die Hammerl GmbH, die gesamte IT Infrastruktur (inklusive IT Services) an digatus übergeben.
Mit der Beauftragung dieser, wurden die IT Ressourcen in eine vertrauenswürdige, kompetente und partnerschaftliche Hand übergeben. Der Support von digatus administriert das gesamte Netzwerkes mit einer Vielzahl an Clients, Servern und Druckern. Zusätzlich wird die sicherheitsrelevante Hard- und Software, wie Firewall und Virenscanner, überwacht und gepflegt. Die anfallenden Anfragen an den IT Support werden über ein professionelles Ticketing-System mit einer Reaktionszeit von maximal 30 Minuten bearbeitet. Für dringend durchzuführende Änderungen, steht der Hammerl GmbH stets ein Notfall Team zur Verfügung. Das Projekt wurde innerhalb des definierten Zeitraums und unterhalb des geplanten Budgets realisiert. Die Hammerl GmbH ist mit dem neuen IT-Betrieb sehr zufrieden.

Sascha Arnold

ähnliche Artikel

Zur Artikelübersicht