digatus Mentoring-Programm
26.10.2018 | digatus | 5 min Lesezeit
merken
Stern Icon
Stern Icon
Briefumschlag Iconper E-Mail erinnern X Icon
Ladekreisel
Bitte geben Sie eine E-Mail Adresse ein!
Das Datum darf nicht in der Vergangenheit liegen!
Stern Icondiesen Artikel merken
Stern Icondieser Artikel ist auf der Merkliste

Mentoring: Kick-Start für den Berufseinstieg

grüne Trennlinie

Nicht nur im Sport, sondern auch im Berufsleben gilt: Ein guter Start kann erfolgsentscheidend sein. Deshalb legen wir großen Wert auf eine sinnvolle und zielführende Einarbeitungsphase für neue Mitarbeiter im Rahmen unseres Mentorings.

Wie ist das Mentoring-Programm aufgebaut?

grüne Trennlinie

Um die initiale Einarbeitung und Eingewöhnung neuer Mitarbeiter zu optimieren, haben wir ein Mentoring-Programm für unsere neuen Consultants ins Leben gerufen. Demnach erhält jeder Junior Consultant einen Senior als persönlichen Mentor, der ihm mit Rat und Tat zur Seite steht. Bei Werksstudenten bzw. Praktikanten wird diese Aufgabe entweder von einem Junior oder Lead Consultant übernommen.

Mentoring bei digatus
Ablauf des Mentoring-Programms

Nach dem offiziellen Onboarding lernen sich Mentor und Mentee zunächst gegenseitig kennen. Der Mentor erfährt dadurch den aktuellen Wissensstand sowie die Interessen des Juniors und kann anhand dessen die möglichen Einsatzgebiete des Mentees besser ableiten. Darauf aufbauend definieren sie ein internes Projekt, welches sie in den darauffolgenden Monaten gemeinsam erarbeiten. Der Junior übernimmt dabei die Rolle des Projektmanagers und der Senior steht ihm beratend zur Seite. Die Projektdauer ist auf etwa fünf Monate ausgelegt und endet mit der Präsentation der Ergebnisse im Rahmen einer digatus academy Session.
Diese Art der Einarbeitung ist eine erste Möglichkeit für den Junior sich intern zu engagieren und bietet viele weitere positive Aspekte für beide Seiten.

Welche Vorteile entstehen durch das Mentoring?

grüne Trennlinie

In seinem Mentor hat der Junior von Anfang an einen konkreten Ansprechpartner und eine Vertrauensperson, was den Einstieg erleichtert und für eine schnellere Lernkurve sorgt. Die gemeinsame Bearbeitung des internen Projekts soll die Methodenkompetenz des Juniors steigern und ihn mit den allgemeinen Abläufen sowie Prozessen vertraut machen. Somit sammelt er reale Projekterfahrung und erhält dabei kontinuierliches Feedback von seinem Mentor, um sich sowohl persönlich als auch beruflich weiterzuentwickeln. Durch diesen frühen ersten Projekterfolg und die Präsentation der Ergebnisse vor dem gesamten Team wird die Motivation des Juniors erheblich gesteigert. Das Mentoring-Programm dient außerdem als Orientierungshilfe für die fachliche Spezialisierung und Karriereentwicklung des Juniors.

Anführungszeichen
Unser Mentoring Programm bringt für beide Seiten Vorteile mit sich. Durch die eigenverantwortliche Erarbeitung eines internen Projektes ermöglicht man Mentees einen schnellen Einstieg in die digatus Welt. Die Mentoren unterstützen bei der Erarbeitung und können so ihr wertvolles Wissen und die gesammelten Erfahrungen weitergeben. So gelingt uns bei digatus der Knowledge Transfer.
Jasmin Neamtu
Jasmin Neamtu
HR Specialist

Auch für den Mentor gibt es durch die Teilnahme am Programm einige Vorteile, der Junior kann ihn unter anderem bei internen Themen unterstützen und so gleich Teilverantwortung übernehmen. Da jeder Senior hier freien Spielraum hat, kann er das Training sehr zielgerichtet gestalten und bildet somit qualifizierte Projektmitarbeiter aus. Durch diesen intensiven Erfahrungsaustausch kann der Senior auch sein gesammeltes Wissen an den Junior weitergeben, wodurch es nachhaltig im Unternehmen verankert wird.

Neben diesem wichtigen Wissenstransfer profitiert digatus noch weiter von der schnellen und tiefgreifenden Einbindung neuer Mitarbeiter. Die frühzeitige Integration sorgt für eine höhere Mitarbeiterzufriedenheit und ermöglicht eine bessere Beurteilung der Juniors bezüglich ihrer Entwicklung und Potentiale. Das Mentoring-Programm gewährleistet außerdem die stetige und zügige Bearbeitung interner Themen, für die im Alltagsgeschäft oftmals die Zeit fehlt.

Karriere bei digatus

grüne Trennlinie