2019 digatus auf der Pyramid
21.05.2019 | digatus | 6 min Lesezeit
merken
Stern Icon
Stern Icon
Briefumschlag Iconper E-Mail erinnern X Icon
Ladekreisel
Bitte geben Sie eine E-Mail Adresse ein!
Das Datum darf nicht in der Vergangenheit liegen!
Stern Icondiesen Artikel merken
Stern Icondieser Artikel ist auf der Merkliste

Pyramid 2019 – Wir suchen Ver­stärkung für unser Team

grüne Trennlinie

Auch in diesem Jahr sind wir bei der Pyramid in Augsburg am 29. Mai wieder mit von der Partie und das bereits zum vierten Mal. Die Firmenkontaktmesse Pyramid ist eine Kommunikationsplattform, auf der sich Studierende und Unternehmen der Region Augsburg optimal begegnen und gegenseitig kennenlernen können. Etwa 180 Firmen stellen sich diesmal den rund 3.500 Besuchern vor, wodurch die Messe zu den größten studentischen Recruitingmessen in Süddeutschland zählt.

Warum sich ein Besuch an unserem Stand lohnt

grüne Trennlinie

In Zelt A trefft ihr an unserem Standplatz mit der Nummer 38 auf Vertreter sämtlicher Geschäftsbereiche und unterschiedlicher Joblevel, von Werksstudenten bis hin zum Geschäftsführer oder Vorstand. Es ist also die ideale Gelegenheit, um uns persönlich kennenzulernen und mit uns in Kontakt zu treten.

Anführungszeichen
Die Pyramid ist für uns eine gern genutzte Plattform, um mit den Studierenden in Kontakt zu kommen. Als einer der Messesponsoren nehmen wir auch jedes Jahr gerne Zusatzangebote wie die Podiumsdiskussion und das Speeddating wahr.
Stephan Bals
Stephan Bals
Vorstandsvorsitzender

Für unsere Besucher haben wir diesmal ein besonders praktisches Gadget mit dabei: den Kryptonizer. Dieser kleine Schlüsselanhänger hilft dabei, die Sicherheit von Passwörtern zu erhöhen, indem er ein einfaches Wort in ein kryptisches Passwort übersetzt.

digatus Kryptonizer
Der Kryptonizer hilft dabei die Sicherheit von Passwörtern zu erhöhen

Neben unseren Messe-Goodies haben wir natürlich auch wieder viele spannende Stellenausschreibungen und Themen für Abschlussarbeiten im Gepäck, über die ihr euch direkt am Stand mit den zuständigen Kolleginnen und Kollegen näher informieren könnt.

Beispiele für Abschlussarbeiten:

  • Digitalisierung im M&A Prozess
  • IT als Erfolgsfaktor in M&A Projekten
  • Auswahl und Einsatz von Projektmanagementsoftware (in Beratungsunternehmen)
  • Knowledge-Management: Wissensmanagement in der IT Beratung
  • Office 365: Durchdringung in der DACH Region
  • Mitarbeiterentwicklung in Unternehmensberatungen
  • Industrial Internet of Things/ Prozessdigitalisierung
  • AI-unterstützte Kundenerfassung in CRM-Tools durch NLP (z.B. bei Ablöse von Anrufbeantwortern)
  • Erarbeiten von Datenanalysen und Prognosen für Timeforecasts und Umsatzprognosen (anhand eines Tools)
  • Evaluierung und Konzeptionierung von potentiellen Geschäftsfeldern mit MindSphere
  • Java in einer Microservice-Architektur in Verbindung mit Cloudfähigkeit, Skalierbarkeit mit Hilfe von standardisierten Modulen/Frameworks
  • DevOps – CI/CD-Strategie für einen dynamischen, schnellen, effizienten Entwicklungsstrang Prototyp zum MVP zum fertigen Produkt
  • weitere Themen auf Anfrage, eigene Vorschläge sind auch willkommen

Wem das alles noch nicht reicht, der kann darüber hinaus auch in diesem Jahr wieder das Speeddating „Catch it if you can“ nutzen, um sich uns in einem 10-minütigen Gespräch vorzustellen.

Unsere bisherigen Pyramid-Erfolgsgeschichten

grüne Trennlinie

Durch die Recruitingmesse der Hochschule Augsburg konnten wir bereits viele interessante Persönlichkeiten kennenlernen, von denen auch einige ihren Weg zu uns fanden. Wir haben ein paar unserer Pyramid-Zugänge gefragt, wie genau sie denn auf uns aufmerksam wurden und wodurch wir sie überzeugen konnten:

Simon Brunner (Software Development): Während der Suche nach einem guten Unternehmen für die Betreuung meiner Masterarbeit wurde mir von einem Freund empfohlen, am Messestand von digatus vorbeizuschauen und mir so einen ersten Eindruck zu verschaffen. Nachdem ich schon ein paar Stände besucht hatte, folgte ich seinem Rat. Als ich am Stand meine Vorstellungen und Wünsche darstellte, wurde ich direkt von der unkomplizierten Art des Unternehmens positiv überrascht. Für mich war es wichtig, meine Masterarbeit in einem technisch interessanten Aufgabenfeld zu erstellen. Von digatus erhielt ich das Angebot ein Projekt mit Spring.io auf Basis von Java durchzuführen, was mir sofort zugesagt hat. Da ich noch keinerlei praktische Erfahrung in Spring.io hatte, war ich sehr froh beim ersten Interview erfahrene Senior Entwickler dabei zu haben, welche mir ihre fachkundige Hilfe anboten. Nachdem mein Thema fertig formuliert war, habe ich digatus im vollen Umfang kennengelernt und vor allem das Betriebsklima und die Flexibilität in der Problemlösung haben mich überzeugt. Daher habe ich mich Anfang des Jahres dazu entschieden, nach Abschluss meiner Masterarbeit ein fester Bestandteil des Unternehmens zu werden. Bisher konnte ich einige interessante Technologien in Erfahrung bringen und neben Spring.io auch Angular und Ionic besser kennenlernen.

Anführungszeichen
Auf der Pyramid schätzen wir vor allem die lockere und positive Atmosphäre der Messe. In den vergangenen Jahren konnten wir auf der Pyramid bereits viele interessante Kontakte knüpfen und junge Talente von digatus überzeugen.
Jasmin Neamtu
Jasmin Neamtu
HR Specialist

Markus Rölle (Vertrieb): Ehrlicherweise muss ich gestehen, dass ich digatus anfangs überhaupt nicht kannte und „nur“ zu dieser Podiumsdiskussion gegangen bin, weil ich mich über eine andere Firma genauer informieren wollte. Diese konnte mich jedoch im Gegensatz zu digatus und unserem Vorstandsvorsitzenden Stephan Bals überhaupt nicht überzeugen. Das lockere Auftreten und die erkennbare Start-up-Atmosphäre haben mich neugierig gemacht. Im Anschluss an die Podiumsdiskussion nutzte ich daher die Möglichkeit mich am digatus Messestand noch weiter zu informieren und wurde dort direkt meinem jetzigen Vorgesetzten Florian Owen vorgestellt. Am 01. Oktober 2018 bin ich dann zunächst als Werksstudent bei digatus eingestiegen und seit dem 01. März 2019 als Festangestellter im Vertriebsinnendienst aktiv. Als Teil der digatus-Familie freue ich mich schon auf die vielen spannenden Herausforderungen die zukünftig auf uns warten.

Anja Ditz (Marketing): Nach meinem Umzug aus Aschaffenburg in die Region Augsburg war ich auf der Suche nach einem abwechslungsreichen Job im Marketing mit Bezug zur IT. Um mir zunächst einen guten Überblick über die ansässigen Unternehmen zu verschaffen, stöberte ich im Pyramid Messeguide. Dabei wurde ich auf digatus aufmerksam und informierte mich direkt auf der Homepage über das Unternehmen. Die dort ausgeschriebene Stelle als Junior Marketing Manager traf genau meine Vorstellungen und Interessen und auch das Unternehmen an sich klang vielversprechend. Deshalb nutzte ich die Pyramid, um mich persönlich vorzustellen und mir einen ersten Eindruck von digatus zu machen. Am Stand herrschte eine sehr angenehme und lockere Atmosphäre, sodass ich eine ganze Weile blieb und mich mit dem Team unterhielt. Überzeugt von dem sympathischen Auftreten des Teams, bewarb ich mich gleich am nächsten Tag und bin nun bereits seit Oktober 2017 bei digatus.

Wir freuen uns auf euch!

grüne Trennlinie

Habt ihr Fragen zu uns oder unseren Stellenausschreibungen? Oder möchtet ihr uns einfach mal persönlich kennenlernen? Dann schaut doch am 29. Mai an unserem Stand vorbei! Wer es zeitlich oder terminlich nicht schafft, kann uns auch gerne hier über das Kontaktformular kontaktieren.

Karriere bei digatus

grüne Trennlinie